Brandmeisterinnen / BrandmeisterBrandmeisterinnen / Brandmeister


Veröffentlicht:2020-02-02T18:28:48+01:00
Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.700 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit mehr als 80.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz, Abteilung Feuerwehr mehrere

Brandmeisterinnen / Brandmeister

für die Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung Feuerwehr, 2. Einstiegsamt.

Der Schutz des Lebens und der Gesundheit der Menschen ist der oberste Anspruch der Feuerwehr der Stadt Neumünster. Wo früher das Aufgabenspektrum der Berufsfeuerwehr primär auf die Brandbekämpfung reduziert war, steht heute ein modernes Dienstleistungsunternehmen für Brandschutz, Hilfeleistung, und Katastrophenschutz. Alle Bereiche des Feuerwehrwesens müssen einwandfrei funktionieren, damit die hohe Schutzfunktion für die Bevölkerung Tag und Nacht gewährleistet ist.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:
Brandschutz

Technische Hilfestellung

Rettungsdienst

Brandsicherheitswachdienste

Werkstattdienste

Unsere Anforderungen:
Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung Feuerwehr, 2. Einstiegsamt
Abgeschlossene Ausbildung zum Rettungssanitäter (m/w) oder zum Rettungsassistenten (m/w) bzw. Notfallsanitäter (m/w); sollten Sie keine Qualifikation als Rettungsassistent (m/w) bzw. Notfallsanitäter (m/w) mitbringen, muss die Bereitschaft zur Qualifizierung zum Notfallsanitäter (m/w) vorliegen
Uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit
Atemschutztauglichkeit nach G 26 III
Besitz des Führerscheins der Klasse C oder CE
Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität
hohe Fachkompetenz
Körperliche Fitness
Bereitschaft zum 24-Stunden-Schichtdienst

Wir bieten Ihnen einen vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einer modernen Berufsfeuerwehr sowie eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 7.

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

Herr Tabbert vom Fachdienst Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (Tel. ), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

Frau Langfeldt, Abt. Personal (Tel.: ), erteilt Ihnen gerne Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter .

Bewerbungsfrist und Adresse:
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.02.2020 unter Angabe der Referenznummer 00372/BM an die:

Stadt Neumünster

Zentrale Verwaltung und Personal

Abt. Personal

Postfach 2640

24516 Neumünster


Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese unter Angabe der Referenznummer im Email-Betreff

Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

PS: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden.